So sparen Sie zu Hause Wasser

null

Wasser ist knapp. Lassen Sie es uns deshalb nicht verschwenden!

Wasser ist eine der kostbarsten Ressourcen der Welt, die uns nicht unbegrenzt zur Verfügung steht. Das Vermeiden einer unnützen Wasserverschwendung ist daher die Grundlage für eine bessere Umwelt. Mit kleinen Tricks können auch Sie zu Hause dazu beitragen. Sehen wir uns gemeinsam an, wie dies geht.

Drehen Sie den Wasserhahn zu...

Manche haben die schlechte Angewohnheit, während des Duschens viel zu viel Wasser zu verbrauchen. Wie oft ist es schon vorgekommen, dass Sie beim Zähneputzen oder Einschäumen unter der Dusche das Wasser haben laufen lassen? Das Wasser abzudrehen, wenn sie es nicht brauchen, ist ein wichtiger Schritt, um Wasserverschwendung zu vermeiden. Ganz gleich ob beim Zähneputzen oder Abwaschen des Geschirrs, das Wasser muss nicht die ganze Zeit laufen. Auch für die tägliche Körperhygiene verwenden wir viel mehr Wasser als nötig. Duschen Sie daher besser, anstatt ein Vollbad zu nehmen, und denken Sie auch hier daran, das Wasser abzudrehen, wenn Sie sich einseifen.

Verwenden Sie Wasser wieder!

Ein weiterer wichtiger Beitrag zum Wassersparen besteht darin, es so häufig wie möglich wiederzuverwenden. So ist zum Beispiel das Wasser aus der Klimaanlage oder aus dem Luftentfeuchter sehr gut zum Bügeln geeignet. Es verhindert nicht nur Kalkablagerungen in den Geräten, sondern spart auch bares Geld, da Sie kein destilliertes Wasser zusätzlich kaufen müssen. Wussten Sie schon, dass sich das gesammelte Kondenswasser aus dem Trockner hervorragend zum Blumengießen eignet? Sogar das Wasser aus dem Aquarium ist ein optimales Gießwasser, da es Düngerstoffe enthält. Zur Wiederverwendung von Wasser gibt es viele Möglichkeiten; achten Sie daher darauf, keinen Tropfen zu verschwenden.

Schöpfen Sie die Kapazität Ihrer Haushaltsgeräte voll aus!

Sie haben es sicher schon oft gehört, aber wir möchten gerne erneut daran erinnern. Die Kapazität von Haushaltsgeräten sollte voll ausgenutzt werden (ohne sie zu überladen). Ganz gleich, ob es sich um die Waschmaschine, den Trockner oder die Spülmaschine handelt, diese Geräte sollten möglichst immer vollgeladen werden, bevor sie laufen. Diese Angewohnheit verlängert nicht nur die Laufzeit der Geräte, sondern sie verhindert auch eine unnötige Verschwendung von Wasser (und Strom). Entscheiden Sie sich außerdem beim Kauf eines neuen Haushaltsgerätes immer für eins mit einer guten Energieklasse.

Um diesen Ansprüchen gerecht werden zu können, hat Hoover die neue H-WASH 500 für Sie entwickelt. Dieses neue Sortiment extrem robuster und verlässlicher Waschmaschinen garantiert für eine langlebige Laufleistung. Außerdem berechnet das innovative Care Dose System mit Autodosierung die richtige Dosis von Waschmittel und Weichspüler für bis zu 21 Waschladungen, was garantiert, dass weder Wasser, noch Waschmittel verschwendet werden. Entdecken Sie das gesamte Sortiment.

Siehe auch

Newsletter