So pflegen sie ihre geschirrspül maschine

null

Spülmaschinen: Nützlicher Ratgeber für eine längere Gerätelebensdauer.

Jeder, der eine Spülmaschine hat, weiß, wie wichtig dieses Gerät in der Küche ist. Dieses praktische und einfache Haushaltsgerät, das vor allem in Großfamilien einen guten Dienst tut, wo viel Geschirr gespült werden muss, spart nicht nur viel Zeit, sondern auch noch Wasser. Sehen wir uns gemeinsam an, wie Sie Ihr Gerät optimal pflegen.

Schmutziges Geschirr abspülen

Vielleicht halten Sie diese Erwähnung für überflüssig, aber das gründliche Abspülen des Geschirrs bevor es in die Maschine kommt, ist sehr wichtig für eine lange Gerätelebensdauer. Große Verschmutzungen behindern nicht nur den Spülgang, sondern sie können auch die Abflussleitungen verstopfen und ihre Lebensdauer verkürzen.

Verteilen Sie das Geschirr gleichmäßig

Es ist ebenso wichtig, das Geschirr richtig einzuräumen und gleichmäßig in der Maschine zu verteilen. Dies vor allem, damit sich die Sprüharme frei bewegen können. Wir empfehlen, vor dem Anschalten manuell die Beweglichkeit der Sprüharme zu überprüfen.

Alle Spülmaschinen, vor allem die modernen, weisen eigene Positionen für alle Arten von Geschirr auf. Räumen Sie daher die Teller im Tellerfach, das Besteck in den Besteckkorb und die Töpfe unten in die Maschine ein.

Reinigen Sie die Dichtungen

Die Dichtungen der Spülmaschine kommen am häufigsten mit Essensresten und Schmutzwasser in Berührung. Reinigen Sie die Dichtungen vorsichtig mit einem Lappen, den Sie in eine Mischung aus Wasser, Essig und Backpulver getaucht haben. Diese Reinigung sollte mindestens einmal alle zwei Wochen erfolgen.

Verwenden Sie Salz

Die Verwendung von Spülmaschinensalz verhindert, dass Kalk entsteht, der die Gerätelebensdauer verkürzen kann. Moderne Spülmaschinen haben eine Anzeige, die den Füllstand für Salz anzeigt, sodass Sie wissen, wann welches nachgefüllt werden muss. Verwenden Sie immer speziell für Spülmaschinen geeignetes Salz.

Reinigen der Filter

Denken Sie daran, regelmäßig den Filter zu reinigen! Dieser Vorgang sollte mindestens einmal alle zwei Monate erfolgen und vereinfacht die zukünftige Wartung der Maschine. Der hartnäckige Schmutz lagert sich im Filter ab. Nehmen Sie daher den Filter heraus, säubern Sie ihn in Wasser mit Essig mit einer Bürste und spülen Sie ihn mit viel Wasser ab.

Unsere Spülmaschinen der neuesten Generation aus dem AXI-Sortiment garantieren nicht nur für glänzend sauberes Geschirr, sondern sie sind dank der Wizard-App auch noch vollständig mit dem Internet verbunden. Außerdem versorgt Sie die App mit Ratschlägen und Tipps zur Reinigung und Wartung. Hoover, passt zu Ihrem Lebensstil.

Siehe auch

Newsletter