So können sie die allergene zu hause beseitigen

null

Mit diesen einfachen Tricks können Sie Ihr Zuhause allergenarm halten.

 

Zwar ist der Winter vorbei, aber die Zeit für Allergien hat gerade erst begonnen. Allergiker haben es in diesen Tagen besonders schwer, wo Allergieschübe immer häufiger werden. Wenn Sie gegen Frühjahrspollen oder Hausstaubmilben allergisch sind, haben wir für Sie einige Tipps für ein sauberes und allergenarmes Zuhause zusammengestellt, in dem Sie die Freizeit unbeschwert genießen können.

 

Luftfeuchtigkeit

Die Luftfeuchtigkeit sollte immer bei 50 % liegen. Während eine höhere Luftfeuchtigkeit das Entstehen von Milben begünstigt, kann eine zu trockene Luft dazu führen, dass mehr Staub in der Luft zirkuliert: Wir empfehlen daher zu staubsaugen, statt zu fegen, da normale Besen Staub und Schmutz nur weiter verteilen und nicht das Problem löst.

 

Eingangsbereich

Wir bringen täglich Schmutz, Staub und Pollen über die Eingangstüre ins Haus. Deshalb ist es besonders wichtig, gerade den Eingangsbereich (Fußboden und Fußmatte) regelmäßig mit dem STEAM CAPSULE 2in1 zu reinigen. Dieses praktische Haushaltsgerät kombiniert ein kleines abnehmbares Handgerät mit einem großen Dampfreiniger. Mit dem großen Dampfreiniger säubern Sie Fußböden und Teppiche, wohingegen das Handgerät auch höher gelegene Flächen erreicht.

 

Nach dem saugen

Nachdem Sie die Fußböden und Möbel mit dem Staubsauger gesaugt haben, empfehlen wir, diese mit einem feuchten Tuch nachzuwischen: Damit werden übrige Pollen aufgenommen, die ansonsten aufgewirbelt und im Haus verteilt werden könnten.

 

Spielsachen

Herumliegende Spielsachen wirken wie Staubmagnete. Deshalb sollten Sie sofern möglich in Schränke verstaut und vor allem regelmäßig gereinigt werden. Für perfekte Sauberkeit und eine allergenarme Umgebung, Spielsachen mit der Staubbürste des XARION PRO absaugen. Der hocheffiziente Staubsauger, dessen Kunststoffbehälter und Filter mit Silberionen behandelt wurden, eliminiert bis zu 99,9% aller Bakterien.

 

Abstellkammer

Eine Abstellkammer für die Aufbewahrung von Gegenständen zu haben, ist sehr praktisch. Für gewöhnlich sammeln sich dort jedoch nur Sachen an, die nicht mehr gebraucht werden und sich verstauben. Wenn möglich, sollten Sie diese in Ihrer Abstellkammer daher mit Folie oder anderem abdecken und so vor Staub und Feuchtigkeit schützen. Regelmäßiges Ausmisten ist selbstverständlich eine sehr gute Alternative, um Staubansammlungen entgegenzuwirken.

 

Matratzen

In Matratzen und Polstermöbeln tummeln sich die meisten Hausstaubmilben. Dunkelheit, ein feuchtes Klima und abgestorbene Hautschuppen bereiten den optimalen Nährboden. Ein häufiger Wechsel der Bettwäsche, sodass die Matratze atmen kann, sowie regelmäßiges Lüften wirken der Milbenbildung entgegen. Der ULTRA VORTEX  Matratzensauger hilft Ihnen dabei, eine gesunde und möglichst milbenarme Umgebung für Sie und Ihre Familie zu schaffen. Seine UV-Lampe tötet bis zu 99,9 % aller Bakterien, Allergene und Hausstaubmilben und dämmt eine Neubildung ein.

Siehe auch

Newsletter