So bleiben lebensmittel im sommer frisch

null

Konservierungsmethoden saisonaler Lebensmittel im Sommer.

Der Sommer bringt viele saisonale Köstlichkeiten mit sich. Natürlich können wir heutzutage jedes Lebensmittel das ganze Jahr über einkaufen, Obst und Gemüse der Saison zu genießen ist jedoch besonders gesund und preiswert. In diesem Ratgeber zeigen wir Ihnen verschiedene saisonale Lebensmittel, ihre Vorzüge und informieren über die beste Lagerung, damit sie lange frisch bleiben und nicht weggeworfen werden muss. Denken Sie beim Einkauf immer an eine Einkaufsliste und kaufen Sie nicht zu viel ein, sondern nur das, was Sie auch wirklich benötigen

Getreide

Verschiedene Getreidesorten gehören unbedingt zu einer gesunden und vielseitigen Ernährung. Da sie besonders viel Vitamin B, Mineralien, Ballaststoffe und Proteine enthalten, gehören sie zu den weltweit am häufigsten verbrauchten Lebensmitteln. Im Sommer gibt es natürlich hauptsächlich frisch geernteten Weizen, der vielseitig (natürlich auch gemahlen als Mehl) verwendet wird, aber auch Gerste, Roggen und Haferflocken für Müsli. Getreide bewahrt man am besten trocken in verschlossenen Dosen, und bei höchstens 15°C auf.

Gemüse und Hülsenfrüchte

Gemüse und Hülsenfrüchte sind wichtig für eine gesunde Ernährung, da sie viele Ballaststoffe, Kalium und Magnesium enthalten. Im Sommer sind sie eine Bereicherung vieler Gerichte oder Salate. Saisonal reifen Mangold, Chicorée, Salatgurken, Erbsen, Tomaten, Auberginen und Radieschen. Gegen Ende August kommen Kürbis und Spinat dazu. Für die Lagerung empfiehlt sich, das Gemüse nach dem Waschen gut abzutrocknen und dann im Kühlschrank aufzubewahren, damit es länger frisch bleibt. Gemüse und Obst können auch außerhalb des Kühlschranks getrennt voneinander in zwei verschiedenen Regalen aufbewahrt werden. Die einzige Ausnahme sind Tomaten, die auch im Sommer nicht im Kühlschrank, aber geschützt vor Sonnenlicht gelagert werden sollten.

Obst

Obst ist der echte Star des Sommers. Bei warmen Temperaturen ist saftiges und kalorienarmes Obst die ideale Zwischenmahlzeit. Früchte enthalten besonders viele Ballaststoffe, senken das Cholesterin und unterstützen die Verdauung. Typisches Sommerobst sind rote Beeren, Kirschen, Erdbeeren und vor allem Aprikosen, Pfirsiche, Feigen und Melonen. Man bewahrt sie am besten im mittleren Teil des Kühlschranks auf, wo die Temperatur weniger kalt ist, damit sie möglichst lange frisch bleiben.

 

Hoover führt den Fünftürer H-FRIDGE 700 MAXI ein, der nicht nur genug Platz für Ihren Lebensmittel bietet, sondern auch für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden kümmert. Der H-FRIDGE 700 MAXI hat eine spezielle Schublade in der Mitte, deren Temperatur reguliert werden kann. Hier können Lebensmittel bei Temperaturen von +5° C bis -20° C gekühlt, eingefroren oder leicht tiefgekühlt werden. Lernen Sie den besonders vielseitigen Extraraum des H-FRIDGE 700 MAXI kennen, in dem Sie Ihre Lebensmittel clever lagern.

Siehe auch

Newsletter