Eine regelmäßige Wartung Ihrer Haushaltsgeräte verbessert Leistung und Lebensdauer

null

Pflegetipps für Ihre Haushaltsgeräte

In einer Zeit, in der der Alltag immer stressiger wird, sind Elektrogeräte zu unverzichtbaren Verbündeten für unser Haushaltsmanagement geworden. In der Tat können wir uns einen Tag ohne ihre wertvolle Hilfe bei Tätigkeiten wie Wäsche waschen und trocknen, Geschirr spülen und kochen kaum vorstellen. Um Schäden zu vermeiden und die Lebensdauer der Geräte zu verlängern, ist es ratsam, sie richtig zu benutzen und regelmäßig zu warten.

Hier finden Sie einige Tipps, wie Sie Ihre Haushaltsgeräte optimal nutzen und ihre Lebensdauer verlängern können.

Vermeiden Sie Überbelastungen

Eine allgemeine Regel für alle Haushaltsgeräte lautet, dass eine Überlastung vermieden werden sollte, da dies bedeutet, dass das Gerät mehr arbeiten muss, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Wenn Sie beispielsweise Ihren Kühlschrank mit zu vielen Lebensmitteln füllen, muss der Kompressor mehr arbeiten, um Essen und Getränke auf der richtigen Temperatur zu halten. Dies kann nicht nur zu einer schlechten Kühlung führen, sondern auch dass der Kühlschrank kaputt geht. Das Gleiche gilt für Ihre Waschmaschine: Eine überladene Trommel erschwert die Verteilung von Wasser und Waschmittel, was bedeutet, dass die Waschmaschine mehr arbeiten muss, um ein gutes Ergebnis zu erzielen.

Prüfen Sie die Gebote und Verbote

Beachten Sie bei der Verwendung von Haushaltsgeräten die Grundregeln des jeweiligen Geräts. So sollten Sie zum Beispiel niemals Utensilien oder Gegenstände aus Metall in Ihre Mikrowelle geben, ebenso wenig wie Papiertüten und versiegelte Behälter, um Explosionen zu vermeiden. Das Gleiche gilt für Ihre Waschmaschine. Denken Sie daran, vor dem Befüllen die Taschen zu überprüfen und alle Gegenstände zu entfernen, die das Gerät beschädigen könnten.

Halten Sie die Geräte sauber

Die regelmäßige Reinigung Ihrer Haushaltsgeräte ist eine große Hilfe, wenn Sie die Lebensdauer Ihrer Geräte verlängern wollen. Man könnte meinen, dass die Maschinen, die für die Reinigung konzipiert wurden, sich selbst reinigen, aber das stimmt nicht ganz. Es kann sich sogar Schmutz ansammeln, der es diesen Geräten erschwert, ihre Aufgabe zu erfüllen. Geschirrspüler, Waschmaschinen und Backöfen profitieren von einer regelmäßigen Reinigung, da sie effizienter arbeiten, und gleichzeitig werden Probleme und Schäden vermieden, die eine ständige Reparatur erfordern.

Wartungsanweisungen befolgen 

Es ist davon auszugehen, dass die meisten von uns die Wartungsanweisungen eines Haushaltsgeräts einfach irgendwo ablegen und vergessen. Aus diesem Grund hat Hoover die exklusive hOn-App entwickelt, die den Umgang mit Haushaltsgeräten durch zahlreiche zusätzliche Inhalte verbessern soll. Darunter finden Sie nützliche Pflegetipps für Ihre Geräte wie die H-WASH 500, den H-DRY 500 oder H-PURIFIER 700. Sie können den Gerätezustand überprüfen, automatische Reinigungsprogramme starten, auf Schritt-für-Schritt-Anleitungen zugreifen und programmierte Wartungsaktualisierungen abrufen.

Siehe auch

Newsletter