Der Frühling ist da: Bringen Sie Ihre Wohnung zum Strahlen

null

Willkommen gute Laune

Der Frühling ist da und bringt Freude, Farben, Frohsinn und die Lust auf Neues mit sich. Diese Welle der Leichtigkeit und Positivität betrifft nicht nur uns, sondern auch unsere Wohnungen. Plötzlich macht es wieder Spaß, etwas zu verändern, wie beispielsweise die Möbel umzustellen oder den Kleiderschrank auszumisten. Bei diesen Aktionen ist Fantasie gefragt, aber wir geben Ihnen an dieser Stelle ein paar kleine Tipps, wie es bei Ihnen zu Hause im Handumdrehen gemütlicher, schöner und einfach frischer wird.

Tipp Nr. 1: Frühjahrsputz

Zunächst einmal müssen wir über den Frühjahrsputz sprechen: Wenn dieser ansteht, ist der perfekte Zeitpunkt, um wegzuwerfen, was nicht mehr gebraucht wird. Überflüssigen Ballast loszuwerden, tut uns allen gut. Denken Sie daher daran, jedes Zimmer, von der Küche, über das Bad bis zum Schlafzimmer unter die Lupe zu nehmen und auszumisten, was Ihnen nicht mehr gefällt.

Tipp Nr. 2: Wechsel von Winter- auf Sommergarderobe

Eine der wichtigsten Aufräumaktionen im Frühling ist sicher auch das Verstauen von dicken Mänteln und Schals, um Platz für duftig farbenfrohe Kleider und T-Shirts zu schaffen. Der alljährliche Wechsel der Garderobe von Winter auf Sommer ist eine gute Gelegenheit, Kleidungsstücke auszusortieren, die einem nicht mehr gefallen oder nicht mehr passen. Wenn Sie Ihre Garderobe in diesem Sinne unter die Lupe nehmen, hilft Ihnen der Hoover Organizer H-Handy 700 dabei, Winterkleidung zu verpacken. Das Set zum Platzsparen ist im Lieferumfang des kabellosen Hoover-Handstaubsaugers enthalten und eignet sich perfekt für die Aufbewahrung saisonal gebrauchter Kleidungsstücke oder bei einem generellen Platzmangel im Kleiderschrank.

Tipp Nr. 3: Dekorieren Sie Ihre Wohnung mit Pflanzen

Grünpflanzen in der Wohnung sorgen für Entspannung und beleben das Ambiente. Setzen Sie mit frischen Blumen oder Blühpflanzen farbige Akzente, oder dekorieren Sie mit schönen Sukkulenten, die in jedem Zimmer ihren Platz finden. Pflanzen sehen einfach überall gut aus, ob im Wohn- oder Badezimmer, und in der Küche sehen Töpfe mit frischen Kräutern nicht nur schön aus, sondern sie bereichern mit ihrem Aroma auch jedes Gericht.

Tipp Nr. 4: Beleuchtung

Die Tage werden länger und länger, und in einem schönen Licht sieht einfach alles gut aus. Da außer dem Tageslicht auch eine angenehme Beleuchtung erheblich zu einer guten Laune beitragen kann, schlagen wir vor, überall in Ihrem Zuhause neue Lichtakzente zu setzen. Denken Sie bei der Auswahl neuer Lampen an einen geringen Energieverbrauch und schonen Sie damit die Umwelt.

Tipp Nr. 5: Beduften Sie Ihr Zuhause

Der Frühling besteht aus unzähligen Farben und Düften, weshalb Raumdüfte in der Wohnung und im Haus ein optimaler Begleiter sind. Bei den vielen Düften und Formaten im Handel haben Sie die Qual der Wahl, finden aber mit Sicherheit etwas nach Ihrem Geschmack und im Stil Ihrer Wohnung. 

Siehe auch

Newsletter