Such-einen-weihnachtsbaum-tag

null

Jedes Jahr werden kurz vor Weihnachten tausende immergrüne Bäume weltweit geschlagen, um die Häuser festlich damit zu schmücken. Zwar werden überall auch künstliche Weihnachtsbäume zum Verkauf angeboten, für viele Menschen gehört jedoch ein echter Tannenbaum unbedingt in das festlich geschmückte Wohnzimmer.

Der in den USA gegründete Such-einen-Weihnachtsbaum-Tag (Look For An Evergreen Day) soll bei Erwachsenen und Kindern das Bewusstsein für die Schönheit dieser immergrünen Bäume steigern und dazu einladen, sie in der freien Natur zu bewundern.

Die Initiative ist eine Alternative zum herkömmlichen, geschmückten Weihnachtsbaum, bei der nicht nur die natürliche Schönheit der Bäume gewürdigt wird, sondern man erfährt auch mehr über die wichtige traditionelle Rolle, die sie seit ewigen Zeiten in vielen Ländern spielen. Hätten Sie beispielsweise gewusst, dass die rote Zeder in der Kultur der Indianer eine sehr wichtige Rolle spielt? Der Baum und seine Nadeln waren nicht nur für den Bau von Häusern und Kanus, sondern auch für die Herstellung von Kleidern und Angelruten unerlässlich. Oder wussten Sie, dass verschiedene immergrüne Pflanzen seit Urzeiten für unterschiedliche religiöse Rituale verwendet werden?

Diesen Tag gebührend zu feiern ist ganz einfach: Besorgen Sie sich ein Pflanzenbuch und gehen Sie in den Wald oder in den Stadtpark. Immergrüne Pflanzen und Bäume finden Sie überall, und mit ihren wunderschönen Grüntönen erhellen Sie auch ohne Lichterketten selbst den kältesten und grausten Winter.

Siehe auch

Newsletter