5 TOP-TIPPS FÜR DEN PERFEKTEN FRÜHJAHRSPUTZ

Der Frühling ist da und daher steht der alljährliche Frühjahrsputz an, der das Haus vom Keller bis zum Dachboden zum Strahlen bringt. Und damit der Frühjahrsputz, auch wenn Sie nur wenig Zeit haben, gelingt, haben wir nützliche Tipps für Sie zusammengestellt!

 

1. Vorbereitung

Der erste Schritt zur Bewältigung großer Aufgaben besteht darin, zu überprüfen, ob alles Nötige im Haus vorrätig ist. Listen Sie auf, was Sie für die jeweilige Aufgabe benötigen. Für den Anfang reichen sicher Gummihandschuhe, antibakterielle Feuchttücher, Weißweinessig und ein einfaches Geschirrspülmittel.

 

2. Reinigen Sie die Küche mit einem Dampfreiniger

Fettablagerungen und Verschmutzungen finden sich vor allem in der Küche. Das tägliche Abwischen der Oberflächen sorgt zwar dafür, dass sich nicht zu viel ansammelt, Schmutz und Bakterien können jedoch nur bei einer gründlichen Dampfreinigung restlos entfernt werden. 

 

3. Frischen Sie Ihre Textilien auf

Nehmen Sie alle Textilien, vom Kissenbezug bis zur Bettwäsche ab, waschen Sie diese und hängen Sie sie draußen zum Trocknen auf. Für eine noch gründlichere Reinigung empfiehlt sich der ULTRAVORTEX : Ein leistungsstarker Staubsauger, der unsichtbare Milben und Hautschuppen von Matratze und Polstermöbeln entfernt.

 

4. „Entkalken“ Sie das Badezimmer

Zurückgebliebene Kalkablagerungen sehen unschön aus und können Armaturen und Fliesen im Bad angreifen. Am besten beseitigen Sie Kalkablagerungen mit einem Dampfreiniger, Sie können es jedoch auch mit einer Essigwasserpolitur versuchen, die Sie über Nacht einwirken lassen. Morgens lässt sich Ihr Badezimmer dann mühelos reinigen.

 

5. Nutzen Sie Ihre Haushaltsgeräte

Wussten Sie schon, dass man alle möglichen Gegenstände, wie Schuhe, Vasen, Dosen und vieles mehr in der Spülmaschine reinigen und damit viel Zeit gewinnen kann? Nutzen Sie außerdem alle Funktionen Ihres Staubsaugers. Unsere Handstaubsauger bieten viel Zubehör für eine gründliche und effiziente Reinigung Ihres Zuhauses.