Datenschutzerklärung

Sehr geehrter Nutzer,

auf dieser Seite finden Sie Informationen darüber, wie Sie Ihre personenbezogenen Daten über diese Website (im Folgenden "Website") verwalten können.

Wir stellen diese Informationen nicht nur zur Verfügung, um den gesetzlichen Verpflichtungen zum Schutz personenbezogener Daten gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 (nachstehend „Verordnung”) nachzukommen, sondern auch, weil wir glauben, dass der Schutz personenbezogener Daten ein grundlegender Wert unseres Unternehmens ist. Wir möchten Ihnen alle Informationen zur Verfügung stellen, die Ihnen helfen können, Ihre Privatsphäre zu schützen und die Verwendung Ihrer Daten im Zusammenhang mit der Erfahrung der Navigation auf unserer Website zu überwachen.

ÜBER UNS

Die Website und die dort angebotenen Dienstleistungen werden von Candy Hoover Group S.r.l. angeboten und Ihre Daten werden in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen zum Schutz personenbezogener Daten verarbeitet. Nachfolgend finden Sie unsere Ansprechpartner.

Datenschutzverantwortlicher und Auftragsverarbeiter

Der Datenschutzverantwortliche, d.h. die Stelle, die die Entscheidungen über die Methoden und Zwecke der Verarbeitung trifft, ist die Firma Candy Hoover Group S.r.l. mit Sitz in Via Comolli, 16 - 20861 Brugherio (MB) und Verwaltungsstelle in Via Privata Eden Fumagalli 20861 Brugherio (MB), Italien,  Steuer-Nr./F.R. von Monza e Brianza 04666310158 - Umsatzsteuer-Identifikationsnummer 00786860965 (im Folgenden „CHG”).

Der Datenschutzbeauftragte (im Folgenden „DPO”) ist für die Überwachung der Einhaltung der Vorschriften über die Verarbeitung personenbezogener Daten durch die CHG zuständig.

Sie können den DPO unter folgender E-Mail-Adresse kontaktieren  data.protection@candy-group.com oder per Post unter der Adresse:

Candy Hoover Group S.r.l.

Via Privata Eden Fumagalli

20861 Brugherio (MB), Italy

Z.Hd. Datenschutzbeauftragter.

VERARBEITETE DATEN

Wenn Sie die Website nutzen, von den angebotenen Dienstleistungen profitieren und um Hilfe und Unterstützung bitten, verarbeitet CHG einige persönliche Daten über Sie. Nachfolgend finden Sie alle nützlichen Informationen hierzu.

Art und Quelle der personenbezogenen Daten

Wenn Sie die Website besuchen, nachschlagen oder Online-Formulare ausfüllen, z.B. um Hilfe anzufordern, oder wenn Sie sich für den Erhalt kommerzieller Mitteilungen entscheiden, können wir die folgenden personenbezogenen Daten verarbeiten (d.h. Daten über identifizierte oder identifizierbare Personen):

  1. Daten, die Sie durch das Ausfüllen von Online-Formularen angeben, oder während der Ihnen gegebenenfalls telefonisch zur Verfügung gestellten Hilfe, z.B. um Hilfe anzufordern, einschließlich Identifikationsdaten (Vor- und Nachname), Kontaktdaten (E-Mail-Adresse, Festnetz- und Mobiltelefonnummer), Wohnadresse, Informationen über die gekauften Produkte (Kaufdatum, Produktcode und Produktlinie, Produktpreis usw.) und die Art der von Ihnen angeforderten Hilfe (einschließlich der Informationen, die in dem für die Einzelheiten der Anfrage vorgesehenen Bereich enthalten sind);
  2. Daten, die wir beim Surfen auf der Website erfassen (so genannte Navigationsdaten), wie z.B. Ihre IP-Adresse, Adressen in URI-Notation, der Zeitpunkt, zu dem Sie Ihre Anfrage stellen, das Verfahren zum Übermitteln der Anfrage an den Server, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, der Zahlencode, der den Status der Antwort des Servers angibt (erfolgreich, Fehler usw.) und andere Parameter in Bezug auf das Betriebssystem und die Computerumgebung des Benutzers. Die Übertragung solcher Informationen ist implizit auf die Verwendung von Internet-Kommunikationsprotokollen zurückzuführen. Dabei handelt es sich um Informationen, die nicht erfasst werden, um sie identifizierten Personen zuzuordnen, die aber aufgrund ihrer Beschaffenheit durch Verknüpfung und Verarbeitung mit Daten im Besitz von Dritten eine Identifizierung der Nutzer ermöglichen könnten. Diese Daten könnten u.A. für die Feststellung der Verantwortung im Fall hypothetischer informatischen Rechtsverletzungen mit Schädigung der Website eingesetzt werden.

GRUND FÜR DIE BEARBEITUNG IHRER PERSÖNLICHEN DATEN

Die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten ist notwendig, damit Sie die Website sicher nutzen können, um Unterstützung für das Produkt oder die Dienstleistungen im Zusammenhang mit dem Produkt zu erhalten, Ihr Gerät zu registrieren, alle weiteren Anfragen zu bearbeiten und Servicekommunikation zu erhalten.

Es ist uns wichtig, mehr über die Nutzung unserer Dienste und unserer Nutzer zu erfahren, um Ihnen und anderen Nutzern zunehmend sicherere und marktgerechte Dienste anzubieten. Zu diesem Zweck können wir auch die Daten in zusammengefasster Form analysieren und mit Ihrer Einwilligung diese Informationen verwenden, um Sie zu kontaktieren und Ihnen Produkte oder Dienstleistungen der Candy-Gruppe oder unserer Geschäftspartner vorzuschlagen, die unserer Meinung nach für Sie von Interesse sein könnten. Nachfolgend finden Sie alle nützlichen Informationen hierzu.

Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten

Ihre Daten können für die folgenden Zwecke verarbeitet werden:

  1. damit Sie die Website sicher navigieren und Ihr Browsererlebnis verbessern;
  2. damit Ihre Anfrage nach Unterstützung bei Betrieb, Nutzung und Wartung eines Haushaltsgeräts oder Ihre Fragen zu unseren Produkten und Dienstleistungen beantwortet werden können. Wenn wir Sie bitten, ein Formular auszufüllen, um uns Ihre Anfrage zu senden, denken Sie daran, dass die mit einem Sternchen gekennzeichneten Felder Pflichtfelder sind, da wir die Anfrage ohne diese Angaben nicht bearbeiten können. Wir können diese Daten ohne Ihre Einwilligung erheben und verarbeiten, da diese notwendig sind, um Ihnen den von Ihnen gewünschten Service zu bieten;
  3. Wir können Ihnen erlauben, Ihr Gerät zu registrieren, um auch von zusätzlichen Garantien zu profitieren, Updates über Ihre Geräte- und Servicekommunikation zu erhalten, Ihnen den Zugriff auf Ihre Informationen und die Ihres Geräts zu ermöglichen, Hilfeleistungen anzufordern. Wenn wir Sie hierzu bitten, ein Formular auszufüllen, um uns Ihre Anfrage zu senden, denken Sie daran, dass die mit einem Sternchen gekennzeichneten Felder Pflichtfelder sind, da wir die Anfrage ohne diese Angaben nicht bearbeiten können. Wir können diese Daten ohne Ihre Einwilligung erheben und verarbeiten, da diese notwendig sind,  um Ihnen den von Ihnen gewünschten Service zu bieten;
  4. Sie können unseren Newsletter erhalten, wenn Sie sich für diesen Service anmelden. In diesem Fall ist die Verarbeitung notwendig, um Ihnen die Dienstleistung erbringen zu können;
  5. Sie können kommerzielle und werbliche Mitteilungen erhalten, mit automatisierten Mitteln wie E-Mail, SMS sowie durch Telefonate über den Betreiber für Produkte der CHG und möglicherweise anderer Unternehmen der Candy-Gruppe, um an Marktforschungen und Umfragen teilzunehmen, um den Grad der Kundenzufriedenheit in Bezug auf die erhaltenen Produkte und Dienstleistungen zu ermitteln, um Sie zu Initiativen und Veranstaltungen der CHG einzuladen. Dazu ist Ihre Einwilligung erforderlich, die somit die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist. Wenn Sie nicht widersprechen, indem Sie uns unter den oben genannten Adressen kontaktieren, möchten wir sicherstellen, dass Sie nur Mitteilungen erhalten, die für Sie von Interesse sind, und deshalb werden wir Sie nur mit Angeboten oder Mitteilungen kontaktieren, die Ihrem Profil entsprechen, basierend auf Ihren Präferenzen, den von Ihnen registrierten Produkten und der Nutzung unserer Dienste. Denken Sie daran, dass Sie, wenn Sie keine Einwilligung erteilen oder die für diese Zwecke erforderlichen Daten nicht freigeben, auf jeden Fall weiterhin unsere Dienstleistungen vollständig und frei nutzen können, aber keine kommerziellen und werblichen Mitteilungen über unsere Produkte erhalten werden;
  6. Wir können Ihre Online-Aktivitäten auf der Website analysieren, und Daten verwenden, die von anderen CHG-Websites oder Dritten, wie in unserer Cookie-Richtlinie, die unter dem folgenden Link [http://www.hoover.de/de_DE/cookie-richtlinie] zu finden sind, beschrieben, durch Benutzer-Tracking-Tools gesammelt wurden;
  7. Sie können von unseren Geschäftspartnern, die im Bereich der Unterstützung und Bereitstellung von Versicherungsprodukten tätig sind, interessante Mitteilungen erhalten (z.B. Verlängerungen von Gewährleistungen mit Zahlung in Raten, Versicherungen), kommerzielle und werbliche Mitteilungen für deren Marketingaktivitäten, auch basierend auf Ihren Präferenzen und den von Ihnen erworbenen Produkten. Dazu ist Ihre Einwilligung erforderlich, die somit die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist. Denken Sie daran, dass Sie, wenn Sie keine Einwilligung erteilen oder die für diese Zwecke erforderlichen Daten nicht freigeben, auf jeden Fall weiterhin unsere Dienstleistungen frei nutzen können.

WIE WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN VERARBEITEN

Wir verarbeiten Ihre Daten in erster Linie durch Erfassungs-, Extraktions-, Analyse- und Archivierungstools, die mit Systemen geschützt sind, die Sicherheitsgarantien nach Industriestandards bieten. Wir verarbeiten und speichern Ihre Daten nur für den Zeitraum, der für die Durchführung der oben genannten Tätigkeiten erforderlich ist, und wir erarbeiten technisch-organisatorische Lösungen für die Löschung von Daten nach Abschluss dieser Tätigkeiten. Nachfolgend finden Sie alle nützlichen Informationen hierzu.

Verarbeitungsmodalitäten

Wir verarbeiten Ihre Daten überwiegend mit Computersystemen und Analysetools durch von der CHG geschultes autorisiertes Personal. Wir ergreifen Maßnahmen, um die Anwendung der Grundsätze der Fairness, Rechtmäßigkeit und Transparenz zu gewährleisten, die durch die geltenden Gesetze zum Schutz personenbezogener Daten (einschließlich der Verordnung) vorgesehen sind, und schützen Ihre Privatsphäre durch technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, die ein angemessenes Sicherheitsniveau gewährleisten, um Verlust, Missbrauch und unsachgemäßen und unbefugten Zugriff auf Ihre Daten zu verhindern. Wir können auch digitale Kommunikationskanäle (E-Mail, Instant Messaging-Systeme usw.) und Telefon (Anrufe, SMS usw.) sowie Post nutzen.

Datenspeicherung

Ihre Daten werden für den Zeitraum aufbewahrt, der zur Erreichung der Zwecke, für die sie erhoben wurden, unbedingt erforderlich ist, und für zivile Zwecke nicht länger als 10 Jahre. Gegebenenfalls vorhandene Profiling-Daten werden nicht länger als 2 Jahre gespeichert.

Wenn Sie den Newsletter abonniert haben oder dem Erhalt unserer kommerziellen Mitteilungen zugestimmt haben, können Sie jederzeit eine Kündigung dieser Dienste schriftlich an die unten aufgeführten Adressen beantragen. In diesem Fall werden Ihre Daten nur gespeichert, um Ihnen weiterhin die von Ihnen angeforderten weiteren Dienstleistungen anbieten zu können (z.B. Registrierung eines Produkts für die entsprechende Garantie, Anfragen nach Unterstützung usw.). Ebenso können Sie, wenn Sie dem Erhalt unserer kommerziellen Mitteilungen zugestimmt haben, jederzeit der Profilierung und Personalisierung von Angeboten in der unten beschriebenen Weise widersprechen.

MIT WEM IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN GETEILT WERDEN

Damit die über die Website angebotenen Dienstleistungen sicher funktionieren und Ihnen angeboten werden können, greift die CHG auf Drittanbieter zurück. Der Zugang zu Ihren Daten durch diese Lieferanten unterliegt spezifischen vertraglichen Vereinbarungen, die die Nutzung dieser Daten auf die Verarbeitung beschränken, die nur erforderlich ist, um den Betrieb der Website und der auf ihr verfügbaren Dienste gemäß unseren Anweisungen zu ermöglichen. Diese Unternehmen fungieren als Auftragsverarbeiter (nachfolgend „Auftragsverarbeiter” genannt) und können zur direkten Stellungnahme aufgefordert werden, wenn sie die Daten in einer Weise verarbeiten, die nicht den erhaltenen Anweisungen entspricht.

Grundsätzlich speichert die CHG Daten in Italien oder in der Europäischen Union, aber einige der Daten können auch von Lieferanten außerhalb der Europäischen Union verarbeitet werden. In solchen Fällen hat die CHG spezifische vertragliche Vereinbarungen getroffen, die den Lieferanten nicht nur an die oben genannten Garantien, sondern auch an die in der Verordnung vorgesehenen zusätzlichen Garantien binden (z.B. Annahme von der Europäischen Kommission gemäß der Verordnung genehmigten Verträgen). 

Nachfolgend finden Sie alle nützlichen Informationen hierzu.

Mitteilung und Übermittlung von Daten

Unbeschadet der gesetzlich vorgeschriebenen Mitteilungen können Ihre Daten an autorisiertes, ordnungsgemäß informiertes und geschultes CHG-Personal oder an das Personal von Dritten, die im Auftrag und im Auftrag der CHG als Auftragsverarbeiter arbeiten, weitergegeben werden, einschließlich Unternehmen, die vor und nach dem Verkauf des Haushaltsgeräts Unterstützung leisten.

Im Fall einer Anfrage nach Unterstützung werden Ihre Daten von dem Unternehmen der Candy-Gruppe als Verantwortlicher in Ihrem Land, das diesen Service anbietet, verarbeitet, das auf Informationen über Anomalien oder Fehlfunktionen zugreifen kann, die von den Produkten gemeldet wurden.

Darüber hinaus nutzt die CHG für spezifische Anforderungen an den Standort der Server der CHG und/oder ihrer Lieferanten auch für die Erbringung von Dienstleistungen (einschließlich Telefonsupport und Hosting-Dienstleistungen) Lieferanten - als Auftragsverarbeiter - mit Sitz in Drittländern außerhalb der Europäischen Union. In diesen Fällen verpflichtet sich die CHG, ein angemessenes Schutz- und Sicherheitsniveau zu gewährleisten, auch durch vertragliche Vereinbarungen, einschließlich des Abschlusses von Standardvertragsklauseln. Für die im CRM erfassten Daten hat sich der jeweilige Lieferant an den Privacy Shield gehalten.

Im Rahmen der normalen Geschäftstätigkeit können Ihre Daten an Fachleute, Beratungsunternehmen oder andere Personen weitergegeben werden, die als unabhängige Datenverantwortliche tätig sind.

Darüber hinaus können Ihre Daten mit Ihrer Einwilligung an Dritte in ihrer Eigenschaft als unabhängige Verantwortliche weitergegeben werden, einschließlich der im Bereich der Unterstützung und Bereitstellung von Versicherungsprodukten tätigen Geschäftspartner der CHG (z.B. Gewährleistungsverlängerungen in Raten, Versicherungen) für eigene Marketing- oder Dienstleistungsaktivitäten.

Im Fall der Einwilligung in die Verarbeitung von Daten für Marketingzwecke können Ihre Daten auch von Marketingagenturen oder anderen Unternehmen, wie z.B. Auftragsverarbeitern, für Zwecke der Verwaltung und Zustellung von Newslettern und Geschäftsinformationen per E-Mail, Direktmarketing, Marktforschung oder anderen Werbeaktivitäten, wie Wettbewerben und Wettbewerben, verarbeitet werden.

Schließlich können im Fall, dass die CHG an Unternehmenstransaktionen, einschließlich außerordentlicher Transaktionen, beteiligt ist, die Daten an die an solchen Transaktionen beteiligten Personen und an die Berufsträger, die die CHG unterstützen, oder an andere an solchen Transaktionen beteiligten Personen weitergegeben werden, sofern dies für die Zwecke der entsprechenden Bewertungen erforderlich ist.

Für weitere Informationen über die für die Verarbeitung Ihrer Daten durch Auftragsverarbeiter der CHG können Sie sich an den DPO der CHG-Geschäftsstelle oder an folgende E-Mail-Adresse wenden data.protection@candy-group.com.

RECHTE DIE IHNEN GESETZLICH ZUSTEHEN UND ART DER AUSÜBUNG

Das Gesetz gibt Ihnen das Recht, die Verarbeitung Ihrer Daten zu kontrollieren und gegebenenfalls die Verwendung Ihrer Daten einzuschränken. Diese Rechte können Sie jederzeit und kostenlos ausüben, indem Sie sich an unser Unternehmen wenden und an die zu Beginn angegebenen Adressen schreiben. Die CHG wird alles Notwendige tun, um die Ausübung Ihrer Rechte zu erleichtern.

Nachfolgend finden Sie alle nützlichen Informationen hierzu.

Rechte der betroffenen Personen

Gemäß den Artikeln 15-21 der Geschäftsordnung haben Sie das Recht:

  • eine Bestätigung über das Vorhandensein Ihrer personenbezogenen Daten zu erhalten, auf deren Inhalt zuzugreifen und eine Kopie zu erhalten (Zugangsrecht);
  • Ihre personenbezogenen Daten zu aktualisieren, ändern bzw. zu aktualisieren (Berichtigungsrecht);
  • die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten in den in den Verordnungen vorgesehenen Fällen zu beantragen, einschließlich des Falles, in dem die Daten gesetzeswidrig verarbeitet wurden oder wenn es nicht notwendig ist, sie im Zusammenhang mit den Zwecken zu behalten, für die sie erhoben oder anderweitig verarbeitet wurden (Recht auf Löschung und Recht auf Einschränkung);
  • die Einwilligung, falls erteilt, jederzeit und unbeschadet der Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der vor dem Widerruf erteilten Einwilligung zu widerrufen (Recht auf Widerruf der Einwilligung);
  • im Rahmen der Bestimmungen der Verordnung eine Kopie der von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten Format zu erhalten, das üblicherweise verwendet und von einem automatischen Gerät gelesen werden kann, und zu verlangen, dass diese Daten an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden, wenn dies technisch möglich ist (Recht auf Datenübertragbarkeit);
  • der Verarbeitung zu widersprechen, soweit dies in der Verordnung vorgesehen ist (Widerspruchsrecht).

 

 

Wir informieren Sie darüber, dass Anträge auf Löschung von Daten den Verpflichtungen der geltenden Gesetze und Vorschriften zur Aufbewahrung von Dokumenten unterliegen.

Zur Ausübung Ihrer Rechte können Sie jederzeit eine E-Mail an folgende Adresse senden  data.protection@candy-group.com oder schreiben Sie an

Candy Hoover Group S.r.l.

Via Privata Eden Fumagalli

20861 Brugherio (MB), Italy

Z.Hd. Datenschutzbeauftragter (DPO).

Wenn Sie uns kontaktieren, müssen Sie sicherstellen, dass Sie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Postanschrift und/oder Telefonnummer(n) angeben, um sicherzustellen, dass wir Ihre Anfrage korrekt bearbeiten können.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Daten nicht in Übereinstimmung mit dem Gesetz verarbeitet wurden oder wenn es Streitigkeiten über ihre Verwendung gibt, können Sie sich an die Aufsichtsbehörde des Mitgliedstaates wenden, in dem Sie wohnen, arbeiten oder gearbeitet haben oder in dem die mutmaßliche Verletzung stattgefunden hat.

Weitere Informationen - Links

Auf der Website finden Sie auch Links zu Websites Dritter; wir empfehlen Ihnen daher, deren Datenschutzerklärung zu lesen, um zu erfahren, wie und zu welchen Zwecken Ihre Daten über diese Websites verarbeitet werden.

Wenn Sie auf den Abschnitt der Website zugreifen, der der Produktregistrierung und dem Kauf der erweiterten Garantie auf Ihr Haushaltsgerät gewidmet ist, und das Formular ausfüllen, werden Ihre Daten von Domestic & General Insurance PLC, Hagenauer Strasse 44, 65203, Wiesbaden („D&G”) verarbeitet, die als unabhängige Datenverantwortliche fungieren. Für weitere Informationen über die von D&G durchgeführten Verarbeitungsaktivitäten lesen Sie bitte deren Datenschutzerklärung.

Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung kann im Laufe der Zeit aktualisiert werden, so dass die CHG das Datum der letzten Aktualisierung am Ende der Erklärung angibt.

Letztes Update  27/03/2019